Physiotherapie

KURZgefasst Physiotherapie ist...

Physiotherapie

Physiotherapie ist Arbeit mit Bewegung und beinhaltet sowohl durch passive Maßnahmen als auch durch gezielte aktive Übungen das Wiederherstellen der vollen Beweglichkeit und Schmerzfreiheit.

Gemeinsam können wir daran arbeiten, Ihren Alltag, das Berufsleben und die Freizeit ohne Einschränkungen möglichst schmerzfrei bewältigen zu können.

Osteopathie

KURZgefasst Osteopathie ist...

Osteopathie

Die Osteopathie ist eine ganzheitliche Methode, die zur Diagnose und Therapie die Hände einsetzt. Die Grundlagen sind das Funktionieren des menschlichen Körpers als Einheit, seine Fähigkeit zur Selbstregulation sowie das Wechselspiel von Struktur und Funktion.
Ziel jeder Osteopathischen Behandlung ist es, Einschränkungen der Beweglichkeit von Strukturen und Geweben zu korrigieren und dadurch körperliches und seelisches Wohlbefinden wiederherzustellen.

Ausbildungsübersicht

  • Seit 2019: Osteopathie-Masterstudiengang  (Kinder-Osteopathie)
  • Seit 2019: Assistenz an der Internationalen Schule für Osteopathie IAO
  • 2014 – 2019 Osteopathie-Ausbildung an der Internationalen Schule für Osteopathie www.osteopathie.eu/de
  • Angewandte Physiologie, Spiraldynamik, Haltungscoaching
  • Faszien-Distorsions-Modell nach Typaldos
  • Manuelle Therapie nach Maitland
  • 2007 – 2010 Physiotherapie – Ausbildung an der FH-Campus Wien (KFJ-Spital)

Klassische Indikationen für Osteopathie

  • Chronische und akute Schmerzzustände des Bewegungsapparates (Cervicalsyndrom, Bandscheibenvorwölbung oder –vorfall, Lumbalgie, Schulterschmerz, funktionelle Beinlängendifferenz, Carpaltunnelsyndrom, Tennisellbogen usw.)
  • Kopfschmerz, Migräne, Schwindel, Chronische Stressbelastungen
  • Folgebeschwerden nach Unfällen oder Operationen
  • Beschwerden im Bereich der Atemwege (chronische Bronchitis, Atembeschwerden nach Pneumonien oder Operationen usw.)
  • Beschwerden des Verdauungstrakts (Verstopfung, Sodbrennen, Verdauungsprobleme usw.)
  • Beschwerden im HNO-Bereich (chronische Mittelohrentzündung, Nasennebenhöhlenentzündung, Tinnitus usw.)
  • Beschwerden im Urogenitalbereich (Menstruationsbeschwerden, Inkontinenz, Prostatabeschwerden usw.)
  • Begleitung bei Zahnregulierung, Probleme der Kiefergelenke
  • Begleitung bei Kinderwunsch
  • Begleitung während der Schwangerschaft und nach der Geburt
  • Bei Säuglingen: Schrei und Speibabys, Schlafstörungen, Asymmetrien, Stillprobleme, Verdauungsbeschwerden usw.
  • Angeborene oder erworbene Probleme in der kindlichen Entwicklung (verlangsamter motorischer Entwicklung, Konzentrationsschwäche, Legasthenie usw.)
  • Osteopathie eignet sich ausgezeichnet im Bereich der Prävention!!